Fertigung & Logistik

Steigern Sie die Geschwindigkeit bei Ihren Industrie 4.0 Projekten!

Rapid Prototyping ohne IT-Abteilung

Warten Sie nicht auf den IT Experten. Integrieren Sie Daten (z.B. Datenbanken), Applikationen (z.B. ERP, MES) und Geräte (z.B. Maschinen, Warenlager, Sensoren) mit der Hilfe digitaler Assistenten und Standard-Konnektoren einfach selbst.

Setzen Sie auf diese Weise innerhalb kürzester Zeit Tools wie Condition Monitoring und Datenanalyse-Tools ein. Ebenso erleichtern Sie die Verbindung zwischen unterschiedlichen IT-System, was große Potenziale für Prozesse birgt, wie bspw.:

  1. Automatische Rückmeldung von Fertigungs- & Lieferaufträgen im MES oder ERP
  2. Automatischer Abgleich von Lagerbeständen
  3. Eventgesteuerte Anbindung von I4.0 Systemen, wie AGVs

Passende Datenbanken dank einfacher Wizards

Erstellen Sie passende Datenbanken für jeden Prozess – seien es kritische Prozessdaten oder vorverarbeitete Prozessrohdaten (z.B. KPIs). Dank der i-flow Wizards wird automatisch die passende Datenbank-Technologie gewählt.

Großer Geschwindigkeitszuwachs dank einfacher Integration

Hohe Kostenersparnis durch vereinfachte Umsetzung

Ist i-flow die passende Lösung für Ihren Use-Case?

Jetzt in kostenloser Demo herausfinden.

Weitere Use-Cases

i-flow bietet sich als Lösung für verschiedene Nutzer in Ihrem Werk an.

Erfahren Sie mehr über weitere Use-Cases.

IT-Verantwortliche
Die Auswertbarkeit von Daten hängt zu großen Teilen von der Qualität der Daten ab. Die zentrale Verantwortlichkeit für IT ist hierbei ein wichtiger Entscheider.
Mehr zu diesem Use-Case
Werksleitung
Die Werksleitung muss täglich wichtige Entscheidungen treffen. Daten bilden hierbei die wichtigste Grundlage.
Mehr zu diesem Use-Case
Andere Fachabteilungen
An vielen Stellen im Werk muss mit Daten gearbeitet werden. Mit i-flow wird das spielend einfach.
Mehr zu diesem Use-Case