i-flow erhält Zertifizierung für Qualität, Service & Zukunftssicherheit

Die i-flow Software wurde mit dem renommierten Gütesiegel „Software made in Germany“ unter der Schrimherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWi) zertifiziert. Dieses Siegel bestätigt die herausragende Qualität der i-flow Software, den exzellenten Service sowie die zukunftssichere Technologie.

 

„Wir sind stolz darauf, mit dem Gütesiegel „Software made in Germany“ ausgezeichnet worden zu sein und danken unseren Kunden für ihr Vertrauen. Mit i-flow setzen wir weiterhin auf Qualität und herausragenden Service.“, Daniel Goldeband (Geschäftsführer i-flow GmbH)

 

Unter der Schrimherrschaft des BMWi ausgezeichnet – von zahlreichen Kunden bestätigt:

Die i-flow Software zeichnet sich durch drei herausragende Merkmale aus, welche von unseren Kunden bestätigt wurden.

100% Qualität: Unsere Software wird vorrangig in Deutschland von einem hochqualifizierten Team entwickelt und getestet, um höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten.

100% Zukunft: Wir verbessern und erweitern die i-flow Software sowie unsere Abläufe stetig. Diese kontinuierliche Weiterentwicklung sichern wir unseren Kunden vertraglich zu, um eine hohe Investitionssicherheit und Zukunftsfähigkeit der Software zu gewährleisten.

100% Service: Service und Support haben für uns höchste Priorität. Antworten zum Produkt oder technische Unterstützung geben wir immer und überall. Dies schätzen unsere Kunden weltweit.
i-flow Software-Made-in-Germany Zertifizierung

 

Über das Gütesiegel

„SOFTWARE MADE IN GERMANY“ ist eine Initiative des Bundesverbands IT-Mittelstand (BITMi e.V.), der Vertretung des IT-Mittelstands in Deutschland. BITMi vertritt über 2.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte Fachverband für ausschließlich mittelständische IT-Unternehmen in Deutschland. Durch das Siegel fördert der Verband die Verbreitung hochwertiger Softwarelösungen.

Über i-flow: i-flow ist der führende Anbieter von intuitiver Software zur Vernetzung industrieller Farbiksysteme. Täglich über 400 Millionen Datenoperationen in produktionskritischer Umgebung demonstrieren nicht nur die Skalierbarkeit der Software, sondern auch das tiefe Vertrauen, das unsere Kunden in i-flow setzen. Dabei ist uns die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern weltweit, einschließlich namhafter Fortune 500-Unternehmen sowie Branchenführer wie Bosch, Sto und Lenze, ein zentrales Anliegen.

Ihre Frage wurde nicht be­antwortet? Kontaktieren Sie uns.

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Ihr Kontakt:

Marieke Severiens (i-flow GmbH)
info@i-flow.io